Wann haben Sie Ihre Lizenzverträge geprüft? Sind alle noch gültig und angemessen? Gerade die Lizenzen von bankfachlichen Applikationen sind individuell gestaltet und mit hohen Konventionalstrafen versehen. Ich unterstütze Sie bei der Vertragsanalyse, Vertragsgestaltung und beim Aufbau eines kontinuierlichen IT-Vertragsmanagements.

Angebot:

Sourcing-Projekte

Projektmanagement

IT-Beratung

IT-Governance

Business Case

Assessments

IT-Organisation

Vertragsmanagement

Methodik für IT-Projekte

Allgemein:

Startseite

Orientierung

Sitemap (Kurztexte)

Sitemap (Struktur)

Gästebuch

Das Letzte auf der Site

BLOG Kurzinfos im Weblog

Anfrage

§6 TDG Kennzeichnung

Foto und Bildlizenzen

Kontakt

Mobil A
Mobil D
Office
Fax
+43 (68) 110 622 322
+49 (175) 29 843 83
+49 (89) 820 738-24
+49 (89) 820 738-29

 

 


Tipps und Tricks
Tipps und Tricks
Aus Erfahrung wird man klug. Hier einige Tipps, wie ich Probleme gelöst habe. Da ist auch für Sie was dabei! MS Project clever nutzen - Visualisierung von IT-Architektur - Portfolioplanung - Alternativen zu teuren BPM-Lösungen - usw.

Project Award

../projektmanagement/projectaward2005.php  
Im März 2006 erhielt Norbert Eiglsperger den HVB Project Award 2005 für das Projekt "El Paso" (Elektronische Produktion aller Steuerbelege Online).
Projektinhalt war die Umsetzung der Jahres- bescheinigung nach §24c und vor allem die privaten Veräußerungsgewinne nach §23 für Wertpapier, Derivate und Fremdwährung.

Sie sind hier: »  Startseite  »  Angebot »  Vertragsmanagement

IT-Vertragsmanagement etablieren


Vertragsabwicklung heißt Verträge gestalten

Klick für Großansicht

Neue Verträge in Ihrer Gestaltung

An einem Vertrag sind verschiedene Abteilungen beteiligt. Der Einkauf verhandelt Formelles und Rahmenbedingungen, z.B. Preis und Wartungskosten, allgemeine Geschäftbedingungen, Mängelfristen. Der Fachbereich definiert den Inhalt, also die Software und / oder Leistung. Die IT hat technische Vorgaben für die Integration und die Standards im eigenen Rechenzentrum. Der Projektleiter des Projekts benötigt klare Regeln über die Abwicklung des Projekts, Eskalationslinien, CR-Verfahren.. Das Controlling braucht eine budgetäre Sicht, die auch erwartete CR einschließt, aktivierbare und nicht-aktivierbare Teile trennt und die Abwicklung künftiger Wartungsleistungen regelt.

Die Verhandlungen sind ein langwieriger Prozess bei dem die Vertragsparteien immer wieder mit ihren eigenen Abteilungen Rücksprache halten müssen. Daher ist es wichtig, dass diese Verträge nicht nur nach dem Standard des Einkaufs oder des Software-Herstellers abgeschlossen werden, sondern auf die individuelle Situation abgestimmt sind. Ebenso müssen die Projektaspekte enthalten sein. Der Vertrag muss den Budgetbedarf klar regeln, damit Planungs- und Finanzierungssicherheit besteht.

Ich unterstütze Sie beim Prozess des Customizen von Einkauf- und Vertragsstandards auf die individuelle Projektsituationen, bringe Vorschläge für projektbezogene Regelungen und lege mit den verschiedenen Abteilungen die notwendigen Inhalte und den möglichen Verhandlungsspielraum fest. Bei Vertragsabschluß informiere ich die verschiedenen Abteilungen über Rechte und Pflichten. Der Vertrag wird mit Leben gefüllt, die Rechte werden eingefordert. Die eingegangenen Pflichten sind transparent und können vom Unternehmen erfüllt werden.

Klick für Großansicht

Verträge bilden Partnerschaften

Alte Verträge

Wenn Sie eine Abteilung bzw. ein Aufgabengebiet neu übernommen haben, ist es wichtig, dass die Verträge soweit in der Organisation bekannt sind, dass die Pflichten und Rechte eingehalten werden. Und das muß auch regelmäßig überprüft werden: Haben Sie eine Software öfter installiert als erlaubt? Gibt es Zugriffe auf eine Software durch User, die im Lizenzvertrag nicht geregelt sind? Nutzen Sie den gewarteten Gegenstand noch? Wissen Sie welche Wartungsverträge Sie haben, und welche ggf. nachverhandelt werden müssten?

Schon ein einziger Fall von Lizenzverstoß kann in die Millionen gehen, wenn Sie zusätzliche Lizenzen erwerben und jahrelange Wartung nachzahlen müssen. Konventionalstrafen sind ein zusätzliches operatives Risiko. Die Zusammenarbeit mit diesem Lieferanten ist dauerhaft beschädigt. Ein öffentlich bekannt gewordener Verstoß gegen Lizenzvereinbarungen schwächt sogar Ihre Verhandlungsposition bei allen Neuverträgen.

Auch bei Vorhaben wie Mergern und Outsourcing ist eine fachliche und technische Transparenz über die Vertragssituation notwendig.

Ich analysiere mit Ihren Einheiten die aktiven Verträge. Wir stellen eine einfach anwendbare Vertragsdokumentation auf, dokumentieren Pflichten und Rechte, installieren dazu entsprechende Prozesse und sorgen mit dem Einkauf für eine Senkung der Kosten und für eine Reduzierung Ihrer operativen Risiken.

E-Consultance überstützt bei

  • Analyse der aktuellen Vertragssituation (vertragliche Verpflichtungen), Kosten, Lizenzen, Wartungslaufzeiten
  • Erstellung neuer Verträge vor allem Projekt- und Gewerkverträge durch Integration der verschiedenen Aspekte: Fachlichkeit, Technik, Recht, Einkaufstechnik, Budget und Projektabwicklung
  • Etablierung geeigneter Überwachungsprozesse von vertraglichen Verpflichtungen
  • Verständliche Dokumentation Ihrer Vertragssituation
  • Aufbereitung von Handlungsalternativen und -bedarfen im Zusammenhang mit eingegangenen oder anstehenden Vertragsverpflichtungen, z.B. im Zuge von Unternehmensfusionen oder Outsourcing-Projekten

zurück zu: » Leistungsangebot
weiter zu: » Methodik für Projekte

zur letzten Seite zurück
Startseite
zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
Add Site to Mr. Wong
Bei LinkARENA bookmarken