Die Kombination macht es. "Tupel" ist der Begriff für die Einheit von Testkombinationen.

Testfallerstellung

Testtheorien

Paarweise Testen

Gegenseitiger Ausschluss

Was hat Jenny damit zu tun?

Testautomatisierung:

Testfallerstellung

Testdurchführung

Testvalidierung

Themen:

Basiswissen für Steuerprozesse in Banken

Internationale Adressformate

Abgeltungsteuer

Finanzmarktstabilisierung

Foreign Accounting Tax Compliance Act

Testautomatisierung

374. Verordnung zur Solvabilität

One Step Settlement

Öffentliche Vorträge

Allgemein:

Startseite

Orientierung

Sitemap (Kurztexte)

Sitemap (Struktur)

Gästebuch

Das Letzte auf der Site

BLOG Kurzinfos im Weblog

Anfrage

§6 TDG Kennzeichnung

Foto und Bildlizenzen

Kontakt

Mobil A
Mobil D
Office
Fax
+43 (68) 110 622 322
+49 (175) 29 843 83
+49 (89) 820 738-24
+49 (89) 820 738-29

Jenny einsetzen?

Jenny habe ich bereits erfolgreich im Zuge von Migrationsprojekten eingesetzt. Die Generierung von Permutationen für Testfälle schafft eine Testbreite, die manuell nicht zu in der Qualität und Schnelligkeit zu erreichen ist. Wenn Sie Probleme haben, Jenny auf Ihre Situation anzuwenden . . .
» Hier geht´s zur Anfrage

One-Step-Settlement

Klick für hohe Auflösung  
Mehr als nur mandantenfähig ...

OSS ist nicht nur eine Idee einer technischen Architektur. Es ist viel mehr eine Vision, wie Mandanten in ihren Geschäftsbeziehungen optimal buchungs- und prozesstechnisch abgebildet werden. Unnötige Buchungen werden vermieden und optimale Prozesse gewährleistet.   Interessiert? [994 KB]

 

 

Sie sind hier: »  Startseite  »  Themen »  Testautomatisierung »  Testfallerstellung  » Paarweise Testen

Paarweise Testen


Dimensionen und Attribute

Attribute sind sich gegenseitig ausschließende Eigenschaften einer beliebigen Variablen (Dimension). In einer Dimension gibt es keine Überschneidung. Attribute oder Eigenschaften oder auch Ausprägungen definieren die jeweiligen Werte einer Dimension bzw. Variablen. Über die Dimensionen kombiniert man je ein ausgewähltes Attribut pro Dimension zu einem Testfall.

Kriterien

In diesem ersten Sheet werden aus dem Datenmodell die wichtigsten, ggf. verdichteten Attribute und Felder genommen, die in den Test eingehen sollen. Diese werden zunächst einfach nebeneinander und unstrukturiert niedergeschrieben.

Solche Strukturen lassen sich aus den technischen Datenmodellen einfach extrahieren. Jedoch sollten die technischen Felder und die unrelevanten Dimensionen unbedingt ausgelassen werden, da dies sonst die Textfallmenge unnötig nach oben treibt.

Der Sonstiges Fall

Unnötige Baustellen

Um Dimensionen schnell abzuschließen empfiehlt es sich, seltene Attribute in eine Ausprägung "sonstiges" zusammenzufassen. Am Beispiel Nationalität wird er deutlich: Inländer, Ausländer sind rel. häufig auftretende Eigenschaften. Folgende drei Eigenschaften: Staatenlose, Diplomaten, Internationale Organisationen (UNO, UNICEF...) sind schon deutlich seltener als Kundeneigenschaft. Es ist fachlich zu entscheiden, ob diese seltenen Eigenschaften gleichwertig in die Kombinatorik einzubeziehen sind, z.B. weil es wichtige Kunden sind, oder ob es genügt eine weitere Eigenschaft "sonstige Staatenzugehörigkeit" zu definieren. Im späteren Testfall kann man dann diese Eigenschaft "sonstiges" wieder ausspezifizieren. Also im ersten Testfall für "sonstige Nationalitäten" einen staatenlosen Kunden auswählen, im zweiten Testfall einen Diplomanten usw. Damit werden im Endeffekt die "seltenen Eigenschaften" seltener getestet. Damit wird das Massengeschäft umso intensiver getestet.

Unser Beispiel

Anhand dieser Daten werden die weiteren Bearbeitungsschritte der Tesfallerstellung erläutert.


Aufbau von Dimensionen und Attributen

Dimensionen und Attribute dürfen keine Leerräume enthalten. Jenny-Automatisiert prüft die Konsistenz des Aufbaus. Auch leere Zellen sind nicht zuläsig, wenn darunter weiter Attribute folgen. Sie sollten auch nicht Zellinhalte verschieben, da die Formeln sonst auf falsche Zellen verweisen. Daher empfiehlt es sich, die Attributstabelle vorher überlegt zu haben, und nicht zu intensiv in Jenny noch zu editieren.


zurück zu » Testtheorien

weiter zu » Gegenseitiger Ausschluss

zur nächsten Seite
zur letzten Seite zurück
Startseite
zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite
zur vorherigen Seite
zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
Add Site to Mr. Wong
Bei LinkARENA bookmarken