Excel arbeitet immer mit statischen Tabellen. Eine Spalte hat immer nur eine feste Überschrift. Das läßt sich aber mit VBA ändern.

Testvalidierung

Automatische Testvalidierung

Soll-Ergebnisse

Testabgleich

Qualitätsansichten

Statistiken und Details

Nachrichten und Kommentare

Variable Tabellen

Testautomatisierung:

Testfallerstellung

Testdurchführung

Testvalidierung

Themen:

Basiswissen für Steuerprozesse in Banken

Internationale Adressformate

Abgeltungsteuer

Finanzmarktstabilisierung

Foreign Accounting Tax Compliance Act

Testautomatisierung

374. Verordnung zur Solvabilität

One Step Settlement

Öffentliche Vorträge

Allgemein:

Startseite

Orientierung

Sitemap (Kurztexte)

Sitemap (Struktur)

Gästebuch

Das Letzte auf der Site

BLOG Kurzinfos im Weblog

Anfrage

§6 TDG Kennzeichnung

Foto und Bildlizenzen

Kontakt

Mobil A
Mobil D
Office
Fax
+43 (68) 110 622 322
+49 (175) 29 843 83
+49 (89) 820 738-24
+49 (89) 820 738-29

Asian Meat testen?

Schildern Sie Ihren Bedarf! Sie erhalten kostenfrei und unverbindlich ein Asian-Meat-Beispiel, das auf Ihre Bedarfe abgestimmt ist.
» Hier geht´s zur Anfrage

Sie sind hier: »  Startseite  »  Themen »  Testautomatisierung »  Testvalidierung  » Variable Tabellen

Variable Tabellen


Mitdenkende Kopfzeilen in Excel

Excel ausgereizt

Mit Hilfe von VBA Makros lassen sich auch dynamische Tabellen erzeugen. Das sind eigentlich tabellenartige Daten, die aber in einer Spalte je nach Datensatz und Kennzeichen unterschiedlichen Dateninhalte transportieren. D.h. nach einem fixen Kopf- oder Headerbereich wechseln die Nettodaten.

Mit Anwahl einer beliebigen Zelle wird die Kopfzeile aktualisiert und der Benutzer sieht die korrekte aktuell gültige Spaltenüberschrift.

Natürlich können die Spalten pro Datensatzart auch unterschiedlich breit sein. Die Datenstruktur läßt sich in einem Konfigurationsblatt ablegen, der Nutzer kann die Sortierreihenfolge der SPalten für die späteren Anzeige vorgeben, und die Daten werden mit einem Makros und Formeln an den richtigen Stellen geschnitten und für den User aufbereitet.

Trotz variabler Inhalte kann Asian Meat auch hier zwischen den verschiedenen Blättern Referenzen herstellen. Klicken Sie in einem Blatt einen Testumsatz an, der im anderen Fenster ebenfalls enthalten ist, dann werden beide Felder markiert und beider Kopfzeilen beider Excel-Fenster passen sich an.


zurück zu » Willkommen
zurück zu » Erfahrungen
zurück zu » Tipps und Tricks
zurück zu » Asian Meat Überblick

zurück zu » Soll-Ergebnisse

zur letzten Seite zurück
Startseite
zur vorherigen Seite
zur vorherigen Seite
zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
Add Site to Mr. Wong
Bei LinkARENA bookmarken